In diesem Jahr soll es weltweit 6,4 Milliarden internetfähige „Dinge“ geben, im Jahr 2020 bereits 26 Milliarden. Diese rasante Entwicklung des Internet of Things (IoT) treiben einige entscheidende Trends: die zunehmende Mobil-Durchdringung, schnellere und leistungsstärkere Computer-Technologie, geringere Hardware-Kosten und bessere Sicherheitsprotokolle. Sunil Bahl, Digital Strategist bei Mindshare, hat alles Wissenswerte zu diesem Thema zusammengefasst.

Related Link:
Press